Trinitatiskirchengemeinde feiert wieder Gottesdienst

Ab sofort finden auch im Bereich der Trinitatiskirchengemeinde wieder regelmäßige Gottesdienste (unter Schutz – und Hygienemaßnahmen) statt. Den Auftakt macht am Sonntag (07.06.) um 11 Uhr die Erlöserkirche Werries, danach werden im wöchentlichen Wechsel wie sonst in Ferienzeiten die anderen Gottesdienstorte wieder eröffnet: 14.06.: Uentroper Dorfkirche, 21.06.: Martin-Luther-Kirche Braam-Ostwennemar usw., jeweils um 11 Uhr.

Das Presbyterium hat ein Schutzkonzept für Gottesdienste in Coronazeiten erarbeitet. Danach ist ein Mund-/Nasenschutz vorgeschrieben, die Gemeinde verzichtet auf Gesang, und es wird ein Sicherheitsabstand von mindestens 1 ½ m eingehalten. Außerdem wird zum Schutz der Teilnehmenden eine Namensliste geführt, die nach Ablauf von vier Wochen vernichtet wird. Die Gemeinde bittet darum, bei Erkältungssymptomen auf den Gottesdienstbesuch zu verzichten.

Der Mindestabstand der Gottesdienstbesucher hat zur Folge, dass in der Erlöserkirche die Teilnahmezahl auf 30 Personen, in Uentrop und BOW auf jeweils 15 Personen beschränkt werden muss. Das Presbyterium bittet um Verständnis für diese notwendigen Maßnahmen und freut sich auf die Wiederaufnahme der Gottesdienste in den Kirchen.

Auch Taufen, Trauungen und Trauerfeiern sind nach Absprache unter Einhaltung der oben genannten Schutzmaßnahmen und der Personenobergrenzen in den drei Kirchen wieder möglich.