Ehrenamtliche Presbyter leiten die Gemeinde

Das Presbyterium ist das Leitungsgremium der Evangelischen Kirchengemeinden. Im Rahmen der Kirchenordnung für die Evangelische Kirche von Westfalen ist es verantwortlich für den Haushalt und die Finanzen, das Personal, die Gebäude, die inhaltliche Ausrichtung der Gemeindearbeit und das gottesdienstliche Leben der Gemeinde.

Die ehrenamtlichen Mitglieder werden von den wahlberechtigten Gemeindegliedern (alle konfirmierten evangelischen Gemeindemitglieder ab 16 Jahre) für eine Amtszeit von vier Jahren gewählt. Die Pfarrer und Pfarrerinnen gehören per Amt als Mitglied zum Presbyterium.

Das Presbyterium wählt aus seiner Mitte den Vorsitzenden oder die Vorsitzende sowie seine oder ihre Stellvertretung. Es kann Ausschüsse zu bestimmten Aufgabenbereichen bilden, und es bestimmt Mitglieder für bestimmte Funktionen wie Kirchmeister oder Kirchmeisterin. Außerdem entsendet es Vertreter bzw. Vertreterinnen in die Synode des Kirchenkreises Hamm.

Das Presbyterium der Evangelischen Trinitatis-Kirchengemeinde Hamm besteht aus 18 gewählten Mitgliedern sowie den Pfarrern der drei Pfarrbezirke. Der Vorsitz wechselt zurzeit jährlich. 
Als gewählte Mitglieder gehören dem Presbyterium nach der Einführung folgenden Personen an:

Rolf Fretter

Jahrgang 1959, verheiratet, eine Tochter
Beruf: Qualitätsplaner in Werne

 

 

Kim Hahmann

Jahrgang 1993,
Engagement: KonfiSo, Jugendturm

Michaela Knippenberg

Jahrgang 1974, verheiratet, 1 Sohn,
Beruf: Zahnarzthelferin
Engagement: AGLÖ, Seit der Kindheit mit der Gemeinde verbunden (früher Flötenkreis und Kirchenchor)

Volker Lining

Jahrgang 1967, verheiratet, zwei Kinder.
Beruf: Gas- und Wasserinstallateur.
Engagement: Baukirchmeister, Gebäudeinstandhaltung und weitere anfallende handwerkliche Tätigkeiten. Mitglied im Chor Jubilate

Leon Müller

Jahrgang: 1999
Ausbildung: Diakon
Engagement: Jugendarbeit

Simone Pierau

Jahrgang 1968, 2 Kinder
Beruf: Einzelhandelskauffrau
Engagement: Mitglied im Friedhofsausschuss und Diakoniepresbyterin

 

 

Heiko Pingel

Jahrgang 1974, verheiratet, zwei Kinder.
Beruf: Polizeibeamter
Engagement: AGLÖ, Mitarbeit in der Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinde

Kirsten Schulze

 

Jahrgang 1971, verheiratet, zwei Kinder
Beruf: Stellv. Pflegedienstleitung in einer Tagespflege
Engagement: Seit 4 Jahren im Presbyterium aktiv, dort im Kita-Rat und Ausschuss für gemeindliches Leben und Öffentlichkeitsarbeit. Seit über 30 Jahren musikalisch in der Gemeinde aktiv

Michael Schürmann

Jahrgang 1969
Beruf: Erzieher in einem Wohnhaus in Hamm für junge Menschen mit leichten körperlichen und/oder geistigen Behinderungen
Engagement: Kinder- und Jugendarbeit, AGLÖ,

Ute Schweda

Jahrgang 1969, verheiratet, 2 Kinder
Beruf:Diplom-Verwaltungswirtin bei der Stadt Ahlen
Engagement: CVJM, Ich möchte aktiv in der Gemeinde mitarbeiten und neue Ideen in das Kirchenleben bringen.

Anke Siemes

Jahrgang 1965, verheiratet, zwei Kinder
Engagement: Schulausschuss des Kirchenkreises Hamm, Redaktionskreis der Tri-Bühne und Vorbereitungsteam der Seniorengeburtstagsfeiern

Volker Steins

Jahrgang 1952,
Beruf: Rentner
Engagement: Chor "Rock my Soul" , und oft auch als HuH-F (Haus- und Hof-Fotograf) in der Gemeinde tätig.

Christel Walter

Jahrgang 1952,
Beruf: Rentnerin
Engagement: Ehrenamtliche Mitarbeit beim Christlichen Hospiz Hamm.
Seit 2013 Mitarbeit im Presbyterium der Ev. Trinitatis Kirchengemeinde Hamm mit dem Aufgabenschwerpunkt den Bezirk als integrierten Teil der ev. Trinitatis-Gemeinde zu stärken.

Britta Zinn

Jahrgang 1974, ein Kind,

Beruf: Erzieherin / HeilpädagoginEngagement: KonfiSo, ehrenamtlich tätig in der Schule

Kontakt

Gemeindebüro:

Braamer Str. 38-40

59071 Hamm

Tel. 02381 - 81998

Öffnungszeiten

Dienstag u. Donnerstag
09:00 h  - 12:00 h

Mittwoch   
14:00 h  - 17:00 h

Außerhalb dieser Öffnungszeiten ist ein Anrufbeantworter eingeschaltet, auf dem Sie eine Nachricht hinterlassen können.

Auslageorte des Gemeindebriefs

in Uentrop

in Braam-Ostwennemar

in Werries

oder direkt als Download