Die Tauferinnerung

Bei der Geburtstagsfeier erinnern wir uns wiederholt dankbar, dass uns das Leben auf dieser Erde geschenkt wurde.

Für Christen gibt es darüber hinaus noch einen weiteren, einen „spirituellen“ Geburtstag: Die Taufe. Sie ist für uns ein Anfang. Nicht Gottes Anfang mit uns; denn Gottes Liebe und  Barmherzigkeit gilt auch dem Ungetauften. Wohl aber ein Anfang unserer Antwort auf Gottes JA zu uns.

Das Sakrament der Taufe verbindet alle Christen miteinander und ist zugleich wirksames Zeichen der Zuwendung Gottes über die Grenzen von Konfessionen hinweg. So sind wir in der Taufe sichtbar mit Christus verbunden.

In der Erlöserkirche erinnern wir uns deshalb jährlich im Januar in der Epiphaniaszeit, in der die Taufe Jesu unter anderem eines der Themen ist, an die eigene Taufe. Jeder und jede, gleich welchen Alters, ist dazu eingeladen, sich in Gemeinschaft mit anderen an die eigene Taufe zu erinnern sowie gegebenenfalls sich segnen zu lassen.  

Zur Erinnerung werden im Gottesdienst die Elemente, die zu einer Taufe gehören, nochmals aufgegriffen - zum Beispiel das Wasser, der Taufspruch, der Segen. Wer möchte, kann auch seine Taufkerze mitbringen.

Kontakt

Gemeindebüro:

Braamer Str. 38-40

59071 Hamm

Tel. 02381 - 81998

Öffnungszeiten

Dienstag u. Donnerstag
09:00 h  - 12:00 h

Mittwoch   
14:00 h  - 17:00 h

Außerhalb dieser Öffnungszeiten ist ein Anrufbeantworter eingeschaltet, auf dem Sie eine Nachricht hinterlassen können.

Auslageorte des Gemeindebriefs