Alle Gottesdienste in Hamm und Umgebung können Sie sich komfortabel über den Gottesdienst-Atlas des Kirchenkreises Hamm anzeigen lassen

Gesellschaft im Umbruch - Gottesdienste im Wandel

Unsere Kirchengemeinde möchte Sie, genauso wie viele andere Menschen, darin unterstützen, ihr Leben mit Gottes Hilfe sinnorientiert zu führen. 

Fassen Sie Mut, erleben Sie im Gottesdienst mit der christlichen Gemeinschaft Kraft für Ihren Alltag zu empfangen. Dazu hat das Presbyterium ein ansprechendes Gottesdienstkonzept erarbeitet, das trotz beschränkter Kapazität jede unserer drei Kirchen nachhaltig aufstellt.

Im Sinne unseres Leitgedanken "Gemeinschaft von Freunden" bieten wir Gottesdienste u.a. auch zu ungewohnten Zeiten und/oder Orten für unterschiedlichste Zielgruppen und Vorlieben an.

Jeder Gottesdienst lädt dazu ein, zur inneren Ruhe zu kommen, seine Wahrnehmung von sich, der Gesellschaft und der Umwelt aus der christlichen Perspektive zu entdecken und mit Gott in Kontakt zu treten.

Ausprobieren!

Unser traditioneller, agendarischer Gottesdienst wird weiter an allen drei Kirchen angeboten. Dessen vielfältige Symbolik heißt es entweder verstehen zu lernen oder sich einfach der Mystik hinzugeben. Herz und Verstand, beide sind gleichermaßen angesprochen.

"Event"-Gottesdienste

Zu den traditionellen Gottesdiensten gesellen sich unsere "Event"-Gottesdienste aus dem Kirchenjahr, wie Gottesdienste der Karwoche, Ostern, Pfinsten, Konfirmationen, Erntedank, Ewigkeitssonntag Adventssonntage, Heiligabend, Weihnachten und Silvester genauso wie die Gottesdienste anlässlich einer Trauung, Beerdigung oder Jubiläen.

Unsere Kirchen sind stets entsprechend geschmückt, ein würdiger Rahmen, der den Anlass hervorhebt.
Diese Gottesdienste können wegen der kleiner werdenden Gemeinde oftmals nur noch an einem Ort in der Gemeinde stattfinden. Das soll mit Hilfe von monatlicher bis jährlicher Rotation der Angebote ausgeglichen werden.
Denn die Strahlkraft und Symbolik dieser Gottesdienste ziehen Menschen von altersher an.

Alternative Angebote

Speziell auf die jeweilige Kirche und ihre Umgebung ausgerichtete Gottesdienste gehören zum neuen Konzept für die Menschen vor Ort.

Die Kategorie schließt das bekannte Z.E.I.T.-Leuchten in Werries ein. Ein besonders gestalteter Raum, in dem außergewöhnliche musikalische Eindrücke mit Phasen der inneren Einkehr und Ruhe wechseln. Ein alle Sinne erfassender Gottesdienst, der auch überregional beliebt ist.

 

 

 

 

Für Groß und Klein, Familien, Freunde, Singles, alt oder jung hat die Gemeinde in Braam-Ostwennemar den Gottesdienst Für mich, für dich, für alle eingeführt.
Über Szenenspiele und Einbinden der Besucher in das Geschehen sowie neueres Liedgut entsteht ein spannender, fröhlicher Gottesdienst, der den Menschen Gottes Liebe neu vor Augen führt. An jedem 1. Sonntag im Monat,
optimal zwischen Torte und Tatort!

Ebenfalls neu ist das Angebot Stiller Feierabend in Uentrop.
Ankommen und dem Stress der Woche Tschüss sagen - Einfühlen in die Runde, man erkennt sich und nimmt sich gegenseitig wahr.
Alles was bedrückt kann ausgesprochen, vor Gott gelegt werden. Wir überlassen es Gott und vertrauen auf ihn.
Bei einem kleinen Getränk und kurzem Plausch kann wer will nach dem Gottesdienst noch etwas Zeit in der Gemeinschaft genießen. Seelisch und körperlich gestärkt beginnt das Wochenende.

Kontakt

Gemeindebüro:

Braamer Str. 38-40

59071 Hamm

Tel. 02381 - 81998

Öffnungszeiten

Dienstag u. Donnerstag
09:00 h  - 12:00 h

Mittwoch   
14:00 h  - 17:00 h

Außerhalb dieser Öffnungszeiten ist ein Anrufbeantworter eingeschaltet, auf dem Sie eine Nachricht hinterlassen können.

Auslageorte des Gemeindebriefs